Home » Heimspiele, Top News

NINERS Chemnitz vs. Phoenix Hagen – 73:84 | Ausgabe 127 – 240 seconds

5 Dezember 2017 1.521 views Kein Kommentar

In dieser Saison ist einfach der Wurm drin – die NINERS wollen nicht richtig in Fahrt kommen. Am 11. Spieltag setzte es bereits die zweite Heimniederlage und die siebte Pleite überhaupt. Dem entgegen stehen nur vier Siege. Das alles bedeutet in der Tabelle, dass man nun schon zwei Siege Rückstand auf die Playoffplätze hat. Das Minimalziel ist also in Gefahr. Doch was tun? Wir analysieren die Lage gemeinsam mit einem kämpferischen Jacob Parker, einem aufstrebendem Jonas Richter und dem wiederkehrenden Lars Buss. Wer nicht mehr weiß, wer das ist, sollte sich die neueste Ausgabe „240 seconds“ anschauen. Warum wir dieses Ausgabe so nennen? Ganz einfach: 240 Sekunden vor Ende der Partie führte die Orange Army mit einem Punkt. Dann kassierten die Jungs einen 18:6 Lauf der Hagener und trabten schließlich mit gesenkten Köpfen vom Parkett. Die Chance zur Rehabilitation haben unsere Korbjäger am kommenden Montag in Köln. Dank Livestream können wir alle live zuschauen – bis dahin, stay tuned.

Punkteverteilung: Mazurczak (25 Punkte), Ziegenhagen (15), Lawson (13), Richter (8), Parker (4), Tinsley (4), Fleischmann (2), Mixich (2), Lodders (0)

Ausgabe 127 anschauen

 

Schreib deinen Kommentar!

Denk daran: sei nett und höflich, weicht nicht vom Thema ab und bitte keinen Spam.

Wir unterstützen die Gravatar-Einbindung. Um dein eigenes Avatar-Bild anzuzeigen, registiere dich hier bei Gravatar.