Home » Alle Videos, Heimspiele, Top News

NINERS Chemnitz vs. MLP Academics Heidelberg – 69:72 | Ausgabe 133 – 20 Minuten reichen nicht

23 Februar 2018 4.387 views Kein Kommentar

Nach dem überraschendem Auswärtserfolg in Karlsruhe, trafen die NINERS Chemnitz eine Woche später daheim auf den Vierten in der Tabelle – die MLP Academics aus Heidelberg. Für die Gäste geht es darum, das Heimrecht in Runde 1 der Playoffs zu sichern, für die NINERS geht es ums nackte Überleben im knallharten Kampf um die letzten Playoffplätze. Am Ende hatten die Gäste den längeren Atem und konnten sich ins Ziel retten, nachdem die NINERS von der ersten Minute an zurück lagen und es nie schafften, an den Gästen vorbei zu ziehen. Zum Interview standen uns Robin Lodders und Joe Lawson Rede und Antwort. Aber auch mit den beiden Ex-Chemnitzern Eric Palm und Martin Seiferth konnten wir uns unterhalten. Wir wünschen wie immer gute Unterhaltung und drücken der Mannschaft für die kommende Aufgabe in Ulm alles Gute!

Punkteverteilung: Lawson (17 Punkte), Lodders (15), Fleischmann (10), Robertson (10), Mazurczak (6), Tinsley (5), Kayser (2), Mixich (2), Ziegenhagen (2), Wendler (0)

Schreib deinen Kommentar!

Denk daran: sei nett und höflich, weicht nicht vom Thema ab und bitte keinen Spam.

Wir unterstützen die Gravatar-Einbindung. Um dein eigenes Avatar-Bild anzuzeigen, registiere dich hier bei Gravatar.