Home » Alle Videos, Heimspiele, Highlights, Top News

BV Chemnitz 99 vs. Science City Jena – 85:78 | Ausgabe 59 – Niemand hat die Absicht zu Hause das Derby zu verlieren

31 Januar 2013 17.952 views 1 Kommentar

Derbyzeit in Chemnitz. Zum 20. Mal standen sich die beiden besten Mannschaften aus Sachsen und Thüringen gegenüber. Ausgeglichener könnte die Bilanz dabei nicht sein. Jena gewann zehn mal, die NINERS ein mal weniger. Für die Westsachsen ging es also darum, die Ostdeutsche Rivalität endlich auszugleichen, nachdem man schon im Hinspiel erfolgreich aus dem Derby gehen konnte. Dementsprechend brannte Jena auf die Revanche. Doch zu Beginn der Partie brannte nur eine Mannschaft und das waren die NINERS. Mit 30:12 schickten die Chemnitzer die Gäste in die erste Viertelpause. Aufbauend auf diesen Vorsprung gewannen die NINERS dann auch die Partie, obwohl Jena im dritten Viertel noch einmal bis auf 2 Zähler herankam, mit 85 zu 78 Zähler.

Neben einer neuen Episode von verSCHMIDTzt seht ihr in dieser Ausgabe noch interessante Interviews mit Blanchard Obiango, Robert Cardenas, John Bynum und Alex Rosenthal, der im dritten Spiel nach seiner Verletzung schon wieder voll auftrumpfen konnte. Viel Spaß beim anschauen.
Noch ein kleiner Tipp: nicht vorzeitig den Player schließen – da kommt noch was. 😉

 

Punkteverteilung: Ishizaki (23 Punkte), Bynum (13), Rosenthal (13), Cardenas (11), Schmidt (11), Obiango (8), Lawson (5), Stachula (1), Endig

Sponsor: Sanitär Haase

YouTube Preview Image

 

 

1 Kommentar »

  • Phil said:

    Wieder ein sensationelles Derby mit Zuschauerrekord!! Geil 🙂

Schreib deinen Kommentar!

Denk daran: sei nett und höflich, weicht nicht vom Thema ab und bitte keinen Spam.

Wir unterstützen die Gravatar-Einbindung. Um dein eigenes Avatar-Bild anzuzeigen, registiere dich hier bei Gravatar.