Home » Alle Videos, Heimspiele, Top News

BV Chemnitz 99 vs. Crailsheim Merlins – 77:79 | Ausgabe 73 – Das kleine Quäntchen Pech

12 Februar 2014 16.899 views Kein Kommentar

NINERS gegen Merlins, das versprach in der Vergangenheit immer heiße Duelle und Basketball vom Feinsten. Auch in dieser Saison sollte es wieder ein Spiel werden, über das noch Viele lange nach dem Spiel sprachen. Der Tabellenzweite war zu Gast beim Fünften. Und mit im Gepäck hatten die Gäste acht Siege in Folge sowie den ehemaligen Chemnitzer Spieler Christoph Tetzner. Dieser spielte in Chemnitz, als die Orange Army noch als Green Army hätte bezeichnet werden müssen. Bis zur Saison 2003/2004 spielten die BV-Akteure nämlich noch in weiß-grün. Und wie es der Zufall so will, kam Tetzner ausgerechnet am Unikero-Match-Day zurück in die Hartmannhölle. Nach zehn Jahren spielten die NINERS ausnahmsweise mal wieder in weiß grün. Das Ganze war eine Aktion von unikero.de, die die original Spielertrikots und Hosen seit dem Ende der Partie auf ihrer Homepage für den guten Zweck versteigern.

Sportlich ging es wie schon erwähnt ordentlich zur Sache und am Ende konnte sich der Favorit aus Crailsheim hauchdünn mit 79:77 durchsetzen. Nach dem engen Spiel sprachen wir mit Guy Aud, Kai Buchmann, Eric Palm und Brandon Robinson. Neben dem Spielbericht zeigen wir euch zuvor auch noch den MVP-Wahl-Zusammenschnitt von Vita Cola und ihrem Basketballblog, die diese Ausgabe als Sponsor unterstützen.

Punkteverteilung: Robinson (24 Punkte), Noack (18), Lawson (13), Aud (9), Palm (7), Monse (4), Pfeil (2), Bassl, Bellscheidt, Massing

Sponsor: Vita Cola Basketballblog

Fotos von 2003: Copyright Peter Zschage

YouTube Preview Image

Schreib deinen Kommentar!

Denk daran: sei nett und höflich, weicht nicht vom Thema ab und bitte keinen Spam.

Wir unterstützen die Gravatar-Einbindung. Um dein eigenes Avatar-Bild anzuzeigen, registiere dich hier bei Gravatar.