Home » Alle Videos, Heimspiele, Highlights, Top News

BV Chemnitz vs. BG Karlsruhe 88:71 | Ausgabe 37 – Rosizaki Gone Wild

15 November 2011 17.018 views Kein Kommentar

Takumi Ishizaki + Alexander Rosenthal = 49 Punkte. Das war die einfache Rechnung vom Sonntagsspiel der Chemnitz NINERS gegen die BG aus Karlsruhe. Die Deutsch-Japanische Co-Produktion erzielte mehr als die Hälfte aller NINERS-Punkte und war so maßgeblich für den Erfolg des Teams verantwortlich, zumindest offensiv. In der Defensive packten hingegen alle richtig zu und schafften es die Gäste bei 71 Punkten zu halten. Hätte US-Guard Martin Samarco nicht aus allen Lagen getroffen, wäre das Ergebnis wohl noch deutlicher ausgefallen. So aber gewannen die NINERS ihr zweites Spiel innerhalb von drei Tagen mit 18 Punkten Vorsprung gegen das Tabellen-Kellerkind Karlsruhe, nachdem man sich zuvor leider deutlich in Kirchheim geschlagen geben musste. Nach dem Spiel sprachen wir mit den beiden Top-Scorern Takumi Ishizaki und Alexander Rosenthal, sowie mit Coach Felix Schreier, Jorge Schmidt und Donald Lawson. Viel Spaß beim anschauen.

Punkteverteilung: Ishizaki (26 Punkte), Rosenthal (23), Lawson (12), Schmidt (10), Stachula (6), Shaw (4), Johnson (3), Schaffrath (2), Nagler (2), Daghofer

YouTube Preview Image

Sponsor: VideoVision Chemnitz

Schreib deinen Kommentar!

Denk daran: sei nett und höflich, weicht nicht vom Thema ab und bitte keinen Spam.

Wir unterstützen die Gravatar-Einbindung. Um dein eigenes Avatar-Bild anzuzeigen, registiere dich hier bei Gravatar.