Home » Alle Videos, Auswärtsspiele, Heimspiele, Highlights, Top News

Playoffs 2016/17 Runde 2 Recap – NINERS Chemnitz (3) vs. OeTTINGER Rockets (7) – 2:3 | Ausgabe 121 – So close!

5 Mai 2017 7.017 views Kein Kommentar

Wer hätte das vor der Saison gedacht: Die NINERS Chemnitz standen im Halbfinale der ProA Playoffs 2017 und spielten um den Aufstieg in die BBL. Und das sogar mit Heimrecht. Mit den OeTTINGER Rockets als Kontrahent kam es sogar zu einem Ostderby. Die große Frage war, wer folgt Jena und dem MBC als drittes Ost-Team in das Oberhaus. Einen Favoriten vor der Serie auszumachen war schwierig. Rein von den Namen her, waren die Rockets den NINERS überlegen. Aber Chemnitz beendete die Saison nicht ohne Grund vier Plätze vor den Thüringern, denn in Sachsen wird das Wort „Mannschaft“ am größten geschrieben. Und so kam es wie es kommen musste – es entwickelte sich eine packende Playoff-Serie, die über die volle Distanz von fünf Spielen ging. Am Ende setzte sich dann doch die individuelle Qualität der Rockets über die mannschaftliche Geschlossenheit der NINERS durch. Die Chemnitzer verloren nach einer 10 Punkteführung im alles entscheidenden Schlussabschnitt doch noch die Partie und verpassten so den Erstligaaufstieg. Nun heißt es Wunden lecken, zusehen, dass das Team zusammen bleibt und dann nächstes Jahr wieder angreifen. Mit diesem Trainer, diesem Management und dem Kern dieser Mannschaft sind wir uns sicher: die neue Saison wird mindestens genauso gut!

YouTube Preview Image

Schreib deinen Kommentar!

Denk daran: sei nett und höflich, weicht nicht vom Thema ab und bitte keinen Spam.

Wir unterstützen die Gravatar-Einbindung. Um dein eigenes Avatar-Bild anzuzeigen, registiere dich hier bei Gravatar.